Ein Fan von Barça gewinnt 42.000 Euro, indem er auf einen 3:0-Niederlage gegen Roma wettet.

Fußball, dieser unberechenbare Sport. Als das Viertelfinale der Champions League zwischen Barcelona und Roma nach dem 4:1-Erfolg in den Händen der Kulissen zu liegen schien, spielte die italienische Mannschaft eine wichtige Rolle in der Geschichte der Champions League, indem sie Barça bei den Olympischen Spielen mit 3:0 besiegte.

Dieses Ergebnis, das Roma zum ersten Mal für das Halbfinale der Champions League qualifiziert (das letzte war der Europapokal 1988), erfüllte alle Barcelona-Fans mit Trauer, Wut und Ernüchterung.

Alle bis auf einen, denn ein Barça-Fan nahm mehr als 42.000 Euro ein, als er am Dienstag bei den Olympischen Spielen in der italienischen Hauptstadt mit 3:0 zu Gunsten Roms setzte. Aber wie kann ein Amateur-Culé das Ergebnis gegen sein Team wenden, was auch unerwartet war? Aus Versehen.

Tatsächlich wollte dieser Fußballfan mit 3:0 auf 888Sport für Barcelona wetten. Allerdings war es falsch, die Heim- und Auswärtsfans zu verwirren. Was er wollte, war ein 3:0-Sieg, denn Brça war Besucher, aber es war 3:0. Und natürlich brachte ihm dieser Fehler 42.439 Euro (52.523 Dollar) ein, denn das Endergebnis war 3:0 für die Roma.

Tamara Falcó veröffentlicht ein Foto von Enrique und Julio José Iglesias, die ihre Fans verliebt habenTamara Falcó veröffentlicht ein Foto von Enrique und Julio José Iglesias, die ihre Fans verliebt habenJALEOST hat die Designerin ihre Familienader genommen und ihre Anhänger mit einem liebenswerten Foto von ihrer Kindheit erfreut.
empfohlen von

Der Buchmacher erklärte, dass der Wettende versucht habe, seine Wette zu korrigieren, was beweist, dass er mit dem 3:0 einen Fehler gemacht habe, aber es war zu spät. Er wusste damals nicht, dass ihm dieser Fehler mehr als 42.000 Euro einbringen würde.